tegut... gute Lebensmittel

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 08:00 bis 20:00 Uhr

Im Untergeschoss „UG 1“

Telefon: 069 985593790

Filialgeschäftsführer: Thorsten Pankow

URL: www.tegut.com

UG-1

tegut… gute Lebensmittel – Augenmerk auf Regionalität und Bio

„Vom kleinsten Preis bis hin zu den verschiedenen Bio-Qualitäten. Bei uns finden die Kunden die Lebensmittel, die sie für ihre individuelle Ernährung benötigen“, beschreibt der Filialgeschäftsführer sein Angebot.
Genussvoll gute und ökologische Lebensmittel sind dem Unternehmen ein besonderes
Anliegen. „Frische Lebensmittel möglichst mit regionalem Bezug stehen bei uns im
Vordergrund“, ergänzt der Filialgeschäftsführer. Die Kunden finden bei dem Bio-Pionier, der seit über 30 Jahren Bio-Lebensmittel anbietet, heute über 3.000 Bioprodukte. Neben dem einzigartigen Angebot an Frischwaren finden die Kunden bei tegut… all das, was sie in einem guten Lebensmittel-Fachmarkt erwarten können: Markenartikel, kleinster Preis, Feinkost, Frischfisch, Kühl- und Tiefkühlprodukte, Getränke, Zeitschriften und Drogerieartikel

 

Fokus auf Nachhaltigkeit in rund 290 tegut… Märkten

Das in Fulda ansässige Unternehmen, zugehörig zur Genossenschaft Migros Zürich,
expandiert seit 2014 in den Süden Deutschlands. Derzeit betreibt tegut… rund 290 Märkte in Hessen, Thüringen, Bayern sowie Göttingen, Mainz und Stuttgart. Gegründet wurde das Unternehmen 1947 von Theo Gutberlet, dem Großvater des jetzigen Geschäftsführers Thomas Gutberlet. Auch er führt die Kernidee „Mit guten Lebensmitteln verantwortungsvoll handeln“ aus Überzeugung fort. tegut… legt seinen Fokus deshalb auf zwei nachhaltige Konzepte: Ökologische Landwirtschaft und Regionalität. „Dies zeigt sich an unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit engagierten Bio-Landwirten, vorrangig aus den Regionen Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen“, so Gutberlet. Nachhaltig handeln für die Region bedeutet für tegut… kürzere Transportwege, mehr Frische und geringerer Energieverbrauch. „Denn die Erde ist zur Entwicklungsgrundlage für uns Menschen geschaffen. Deshalb setzen wir auf Nachhaltigkeit in allen Geschäftsbereichen –
bei der Qualität der Produkte, den Beziehungen zu Vertragspartnern und nicht zuletzt im Umgang mit den Kunden“, ergänzt Gutberlet.